Ein unschätzbares

Hilfsmittel für nur.

$0.99

FAQ PGPTools

Alle Screenshots in der vorliegenden Anweisung sind mit iPhone gemacht.

Bei den Android-Apps gilt das gleiche Funktionsprinzip wie bei iPhone.

1. Zweck der App?

Die App PGPTools von der Gesellschaft SJ Software Development Group Limited für iOS, Android und WinPhone benutzt man für die Verschlüsselung des Briefverkehrs per E-Mail, SMS, Skype, Jabber, ICQ usw. Die App PGPTools ist sowohl für den alltäglichen Briefverkehr per E-Mail, als auch für besonders wichtige Briefe (Rechnungen, Verträge usw.) behilflich.

2. Wozu braucht man die PGP-Schlüssel?

Die PGP-Schlüssel verwendet man für die Verschlüsselung der Meldungen. Ohne PGP-Schlüsselpaar kann der Algorithmus des Verschlüsselungssystems nicht funktionieren. Zum Codieren empfehlen wir Schlüssel von mindestens 2048 Byte.

3. Wozu muss man Meldungen verschlüsseln?

Fast jeder Mensch hat heutzutage im Rahmen seiner Tätigkeit mit der Verschlüsselung zu tun. Es ist kein Geheimnis, dass sehr viele Informationen in der modernen Welt zu den Dritten gelangen können, für die diese Informationen nicht zugänglich sein dürfen.
Beispiel:
Sie stehen im Briefwechsel mit Ihrem Partner und vereinbaren eine wichtige Zahlung, die auf Ihr Konto eingehen muss. Sie senden Ihrem Partner Angaben für die Überweisung, und in dieser Zeit verfolgt jemand Ihre Briefe. Wegen einer einfachen Unterschiebung der Kontonummer bekommen Sie kein Geld! Das Geld geht auf das Konto ein, das ein Verbrecher in Ihrem Brief angibt.
Schlussfolgerung:

Hätten Sie die Informationen verschlüsselt, so könnte niemand außer dem Endempfänger Ihren E-Mail-Brief lesen. Das ist auch leicht zu prüfen, denn Ihr Partner hat einen anderen Schlüssel, mit dem er den Brief öffnen kann, und dann überweist er das Geld auf Ihr Konto.

4. How to create a key pair?

Mit PGPTools können Sie ein Schlüsselpaar machen, ohne die App zu schließen. Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass man für jeden neuen Brief neue Schlüssel erzeugen kann.
Die Arbeit mit den Schlüsseln wird ganz leicht, wenn man die mit den klaren Namen bezeichnet (zum Beispiel hat Ihr Partner John eine E-Mail [email protected]; nennen Sie den Schlüssel mit diesem E-Mail, dann sind Sie sicher, dass der Schlüssel für diesen Kontakt verwendet wird).

5. Wie importiert man sein PGP-Schlüsselpaar?

In unserer App ist der Import von dem Schlüsselpaar vorgesehen.
Um die Schlüssel zu importieren, klicken Sie auf „Import“ im Menü “PGPKeys“. Danach fügen Sie die Schlüssel in jeder Ihnen genehmen Weise in die Felder ein.

6. Wie tauscht man die Schlüssel mit den Briefpartnern und den anderen Benutzern aus?

Wählen Sie Ihren Schlüssel aus der Schlüsselliste und klicken Sie auf diesen Schlüssel. Sie geraten automatisch in das Fenster mit den ausführlicheren Informationen und Ihrem Schlüsselpaar (Abb. 1). In diesem Fenster kann man den Schlüssel in das Clipboard kopieren oder ihn per E-Mail oder anderweitig schicken. Klicken Sie auf das Icon oben, um den Schlüssel per E-Mail zu schicken.

7. Wie weist man einem Briefpartner / einem Benutzer den Schlüssel an?

Wählen Sie den Abschnitt “Key List”.
Wählen Sie das Menü “Import” in der rechten oberen Ecke.
Geben Sie den Benutzernamen (User name) ein, der den Schlüssel für die Verschlüsselung der Meldung identifizieren muss.
Der Schlüssel Ihres Briefpartners erscheint in der Liste, und Sie können den für die Verschlüsselung von Textmeldungen benutzen.

8. Wie verschlüsselt man einen E-Mail-Brief?

Zur Verschlüsselung der Meldungen brauchen Sie einen öffentlichen Schlüssel (Public key) des Benutzers, an den Sie schreiben wollen.
Dafür wählen Sie in der linken oberen Ecke “Select Key“.
Nach dem Sie den öffentlichen Schlüssel Ihres Briefpartners gewählt haben, klicken Sie auf “Convert” (Abb. 2). Im unteren Feld erscheint eine verschlüsselte Meldung!
Diese Meldung muss man Ihrem Briefpartner zur Entschlüsselung senden.

9. Wie entschlüsselt man einen E-Mail-Brief?

Um die Meldung zu entschlüsseln, fügen Sie die Meldung in den oberen Bereich ein und wählen Sie den Entschlüsselungsmodus für die Meldungen in der Mitte des Bildschirms: “PGPMessage <> Message”.
Nach dem Eintasten verändert sich der Status zum “Message <> PGPMessage”. Nun können Sie einen Schlüssel zur Verschlüsselung der Meldung aus der Liste “Select Key” auswählen.
Vergessen Sie bitte nicht: Wenn Sie das Passwort nicht gespeichert haben, so kann der Schlüssel bitten, das Passwort einzugeben.
Das kann man im Feld “Password” ganz unten machen.

10. Wie verschlüsselt man SMS-Meldungen und Skype-Meldungen?

Mit unserer App können Sie verschlüsselte Meldungen senden, wie es für Sie bequem ist.
Ebenso, wie man E-Mail-Briefe verschlüsselt, kann man mit PGPTools einen Text verschlüsseln und nicht nur per E-Mail, sondern auch per Skype, Jabber, ICQ oder SMS schicken.
Dafür muss man den verschlüsselten Text aus PGPTools kopieren, in das Feld der SMS-Meldung einfügen und dem Empfänger schicken.
Der Empfänger bekommt diese Meldung, kopiert sie in unsere App und entschlüsselt den Text, den Sie ihm geschickt haben.


Verschlüsselung von E-Mail-Briefen PGP.

Benutzerfreundlichkeit

Volle Anonymität!

Eine bequeme Lösung für Ihren Briefwechsel.


Ein unschätzbares

Hilfsmittel für nur.

$0.99
Copyright © by SJ Software Development Group Limited. All Rights Reserved. 2011-2017.
69 Arch. Makariou III Ave. Tlais Tower, office 301, 1070 Nicosia, Cyprus. VAT Number HE-290294